Praxis Dr. Thomas Henke, Gustav-Heinemann-Str. 7, 50374 Erftstadt


  Tel. : 02235 - 9218444

Online-Terminvergabe für die Praxis Dr. Thomas Henke in Erftstadt

Ihren Termin können Sie bei uns auch ganz einfach online buchen - 24 Stunden am Tag, 7 Tage in der Woche. Nutzen Sie dafür unsere Online-Terminvergabe (in der Menüleiste oben unter "Termine").

Reisemedizin

Reisemedizin

Termine zur Gelbfieberimpfung und/oder Reisemedizinischen Gesundheitsberatung können Sie zu jeder Zeit über unsere Online-Terminvergabe oder während der Sprechzeitentelefonisch ausmachen. Mit Zunahme des (Fern-)Tourismus steigt auch der Bedarf einer adäquaten medizinischen Beratung vor Antritt einer Reise. Wir informieren und beraten Sie detailliert über die Gefahren, die während Ihres Urlaubes auftreten können.

Gelbfieberimpfung

Gelbfieberimpfung

Die Genehmigung der Gelbfieber-Impfstellen unterliegt den Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Nach einer speziellen Ausbildung wird durch das Ministerium für Gesundheit des jeweiligen Bundeslandes (hier Nordrhein-Westfalen) die Erlaubnis zur Durchführung der Gelbfieber-Impfung erteilt. Wir sind zertifizierte Gelbfieberimpfstelle. Sie können sich zur Gelbfieberimpfung „rund um die Uhr“ über unsere Online-Terminvergabe oder während der Sprechzeiten telefonischanmelden. Sollen wir Sie darüber hinaus reisemedizinisch beraten, wählen Sie bitte als Terminart die Reiseimpfberatung und geben unter „Bemerkungen“ die Gelbfieberimpfung an!

Tauchtauglichkeit

Tauchtauglichkeit

Viele Tauchschulen und Anbieter in aller Welt verlangen von ihren Tauchern eine ärztliche Bescheinigung über die gesundheitliche Eignung. Wir führen diese Tauchtauglichkeitsuntersuchung anhand der Richtlinien der GTÜM (Gesellschaft für Tauch- und Überdruckmedizin) durch. Diese beinhaltet u.a. die eingehende Anamnese zu Vorerkrankungen und Risikofaktoren, eine körperliche Untersuchung, EKG, Lungenfunktionsuntersuchung, Überprüfung der Belüftung des Mittelohres sowie ggfs. ein Belastungs-EKG, Blutentnahme und Röntgenbild der Lunge. Letztere werden abhängig von Ihrem individuellen Gesundheitszustandes durchgeführt. Die Tauchtauglichkeitsuntersuchung ist keine Kassenleistung, die Kosten müssen somit von Ihnen privat getragen werden.

Das Henke.med Team:

In unserer Praxis arbeiten wir gemeinsam mit 2 angestellten Ärztinnen, vier medizinischen Fachangestellten, zwei Auszubildenden und Dr. Thomas Henke in einem Praxisteam. Zur Betreuung unserer Patienten zählt für uns auch die umfassende Information. Sollten Sie also Fragen haben – sei es zum Praxisablauf oder zu bestimmten Diagnose- und Therapieverfahren – kommen Sie auf uns zu. Wir helfen Ihnen gern weiter.